"Ein Grüner ist fürs Globe in Coburg - Wolfgang Weiß ist nicht nur Stadtrat, sondern auch Klimaschutzbeauftragter der Stadt. Und in dieser Funktion würde er einen Rundbau aus Holz begrüßen."

Der Politiker Wolfgang Weiß favorisiert für die Interimsspielstätte des Coburger Landestheaters einen runden Holzbau in Anlehnung an ein vom britischen Architekten Andrew Todd im Jahr 2016 realisierten Theaterbau im elisabethanischen Stil. Dabei hebt er vor allem den Leuchtturm-Charakter einer solchen Architektur positiv hervor. Das Hauptmaterial Holz sticht durch seine Qualitäten als nachwachsendes Baumaterial, Kohlenstoffbinder und die pflegeleichte Verarbeitung besonders hervor in Weiß Augen.

Redaktion inFranken.de | erschienen am 04.01.18 auf inFranken.de Link zum Artikel

Nächster Post Letzter Post

Ähnliche Artikel